Basel: Schürch wird Manzato-Nachfolger

Dienstag, 19. Dezember 2006, 16:21 - Martin Merk / Medienmitteilung

Der 31-jährige Torhüter Reto Schürch wechselt für die kommenden zwei Jahre von den SCL Tigers zum EHC Basel. Er ersetzt den Nationalgoalie Daniel Manzato, der sich den Carolina Hurricanes anschliesst.

Schürch stammt ursprünglich aus der Juniorenabteilung des SC Bern und war in ganz jungen Jahren als Nummer 2 hinter Renato Tosio beim mehrfachen Schweizer Meister SC Bern tätig. Über den EHC Biel, wo er einige Spielpraxis in der NLB erlangte, wechselte Schürch zum HC Lausanne, wo er NLA-Stammtorhüter wurde. Auf die Saison 2005/2006 hin wechselte Schürch zu den SCL Tigers, wo er wieder die Nummer 1 war, bis er sich zu Beginn dieser Saison an den Aduktoren verletzte und noch immer rekonvaleszent ist.