AHL: Ramholt gewinnt "Derby"

Sonntag, 17. Dezember 2006, 11:45 - Martin Merk

Tim Ramholt gewinnt im "schweizerischen" Duell der Omaha Ak-Sar-Ben Knights gegen die Iowa Stars.

Beim 3:1-Heimsieg kam Ramholt auf 0:1-Bilanz und gab einen Torschuss ab. Damit kehrte Omaha nach der 1:9-Schlappe vom Vortag gegen Chicago wieder auf die Siegesstrase zurück. Tobias Stephan war nach seiner guten Leistung in der Nacht zuvor bei Iowa Ersatz.

Zumindest eine persönliche Erfolgsmeldung konnte Timo Helbling bei der 3:4-Niederlage nach Penaltyschiessen seiner Hershey Bears im Heimspiel gegen die Toronto Marlies feiern. Zum 1:1-Ausgleich gab er den ersten Assist, verliess das Eis aber mit einer 1:2-Bilanz.