Jean-Jacques Aeschlimann zu Fribourg?

Montag, 11. Dezember 2006, 07:50 - Martin Merk

Der HC Fribourg-Gottéron möchte den Ex-Nationalstürmer Jean-Jacques Aeschlimann verpflichten, wie der "Blick" und "Le Matin" berichten.

Der langjährige NLA-Spieler (Lugano, Biel), der seit letzter Saison für den Waadtländer B-Ligisten stürmt, könnte auch das Freiburger Penalty-Problem lösen. Gestern verlor man auch das siebte Penaltyschiessen der Saison. Der LHC wird Aeschlimann aber nur ungern ziehen lassen wollen. In 28 Spielen erzielte er diese Saison 14 Tore und 15 Assists.