Luca Cereda unterschrieb in Ambrì

Mittwoch, 30. März 2005, 00:00 - Martin Merk

Der HC Ambrì-Piotta hat seinen früheren Stürmer Luca Cereda für die kommende Saison 2005/06 unter Vertrag genommen. Cereda verlässt damit den SC Bern, wo er die Erwartungen nicht erfüllen konnte.
Der 23-Jährige debütierte vor sechs Jahren mit den Tessinern in der Nationalliga A und wurde danach von den Toronto Maple Leafs in der ersten Runde gedraftet. Beim renommierten NHL-Club konnte er nach einem Jahr Pause, nachdem im medizinischen Test ein Herzfehler entdeckt und operiert wurde, die Erwartungen nicht erfüllen und spielte vier Jahre lang nur im AHL-Farmteam St. John"s Maple Leafs. Letztes Jahr ist er kurz vor Playoff-Beginn in die Schweiz zurückgekehrt und holte mit Bern den Meistertitel. Er bestritt zudem die letzten zwei Weltmeisterschaften mit der Schweizer Nationalmannschaft, konnte sich für die diesjährige WM aber nicht empfehlen.