Hlinka definitiv zurück zu Kloten

Samstag, 26. März 2005, 00:00 - Martin Merk

Der tschechische Stürmer Jaroslav Hlinka kehrt definitiv zu den Kloten Flyers zurück, wie die Agentur Si berichtet. Der 28-jährige Center brachte es von 2002 bis 2004 auf 39 Tore und 63 Assists in 92 Spielen für die Zürcher.
Der tschechische Nationalspieler wechselte auf diese Saison hin zum russischen Spitzenclub Ak Bars Kasan. Beim derzeit reichsten Eishockey-Club der Welt erzielte er in 37 Spielen 4 Tore und 15 Assists. Seit der letzten Länderspielpause vor sechs Wochen kam Hlinka aufgrund der vielen verpflichteten NHL-Stars nur noch zu drei Spielen. Kasan als Qualifikationsvierter schied bereits im Viertelfinale gegen Lokomotiv Jaroslawl aus. Als Ziel hatte man sich den Meistertitel zum 1000-jährigen Jubiläum der tatarischen Hauptstadt gesetzt.