Kinch bleibt bei den SCL Tigers

Montag, 31. Oktober 2005, 00:00 - Medienmitteilung

Die SCL Tigers haben den heute auslaufenden Probevertrag mit dem Verteidiger Matt Kinch um einen Monat bis zum 30. November 2005 verlängert.
Dies aufgrund der vielen verletzten Spielern bei den SCL Tigers. Nebst den Langzeitverletzten hat sich am vergangenen Samstag beim Spiel gegen die Kloten Flyers der finnische Stürmer Niko Mikkola eine tiefe Schnittwunde, verursacht durch einen Schlittschuh, im Gesicht zugezogen. Er fällt für unbestimmte Zeit aus, da die Heilungszeit schwer vorauszusagen ist.
Ebenfalls hat sich der Verteidiger Simon Lüthi in demselben Spiel an der Schulter verletzt. Er fällt für zirka zwei Wochen aus.