Basler Lazarett wächst

Sonntag, 23. Oktober 2005, 00:00 - Martin Merk

Der EHC Basel hat nach dem gestrigen Ausfall von Ralph Bundi weitere Verletzte zu beklagen. Bereits nach zwei Minuten erhielt der Nationalverteidiger Olivier Keller einen Puck ins Gesicht und schied aus. Mit Verdacht auf Jochbeinbruch wurde er ins Spital zur Untersuchung geliefertn. In der achten Minute erwischte es auch Stefan Voegele, der hinkend vom Eis lief mit einer Knieverletzung.