Schweizer Derby in Schweden unentschieden

Samstag, 19. Februar 2005, 00:00 - Martin Merk



Schweden, Elitserien
Frölunda - Färjestad 2:2 (0:0, 1:1, 1:1, 0:0) n.V. - Frölunda mit Martin Plüss (Tor zum 2:1 in doppelter Überzahl, 0:0-Bilanz, 3 Torschüsse, 17 von 24 Bullies gewonnen) in der dritten Linie. Färjestad mit Martin Gerber (hielt 24 von 26 Schüssen, 10 Minuten Disziplinarstrafe nach Plüss' Treffer) und Marcel Jenni (1:0-Bilanz, 4 Torschüsse, 2 Strafminuten) in der dritten Linie.