Timmy Hoppe und Sandro Ponato zum EC Wil

Sonntag, 18. Mai 2003, 00:00 - Martin Merk

Der 22-jährige Stürmer Timmy Hoppe vom HC Thurgau wechselt in die 1. Liga zum EC Wil. Gemäss seines alten Clubs wollte er nicht mehr in der Nationalliga B spielen. In 43 Spielen kam Hoppe auf 8 Tore und 9 Assists für die Ostschweizer und spielte meist in der zweiten Linie.
Ebenfalls neu bei Wil: Sandro Ponato (20), der bisherige Torhüter Nummer 3 von Rapperswil-Jona.