Niederlage für Julien Vauclair

Mittwoch, 14. Mai 2003, 00:00 - Martin Merk

Der Schweizer Verteidiger Julien Vauclair hat im ersten Spiel des AHL-Eastern-Conference-Final eine 5:1-Niederlage mit Binghamton in Hamilton erlitten. Im anderen Conference-Finale ging mit Houston ebenfalls das Heimteam gegen Grand Rapids in Führung, beim 3:2-Sieg in der Verlängerung erzielte der zukünftige Ambrì-Söldner Jean-Guy Trudel einen Assist.

AHL, Conference-Final (best of 7)
Hamilton - Binghamton (mit Julien Vauclair, 0 Bilanz) 5:1, Stand 1:0.