Zug: Richter kommt, auch Bohonos?

Donnerstag, 17. April 2003, 00:00 - Martin Merk

Wie die "Neue Luzerner Zeitung" berichtet, hat Barry Richter (32) in der Nacht auf heute einen Einjahresvertrag beim EV Zug unterzeichnet. Der amerikanische Verteidiger spielte diese Saison für Linköping in Schweden und verstärkte auf die Playoffs hin den Meister HC Lugano, für die er in neun Spielen als Ersatz von Petteri Nummelin zwei Tore und sechs Assists erzielte. Damit fehlt neben Richter und Chris Tancill nur noch ein Ausländer auf der Stürmerposition. Ein Thema könnte dabei Lonny Bohonos sein: Trotz Versöhnungsmeldungen möchte der Kanadier anscheinend von sich aus den HC Davos verlassen, wie die Zeitung berichtet. An ihm zeigt aber auch etwa Basel Interesse, sollten sich die Wege des HCD und dessen einstigen Topscorer trotz eines weiterlaufenden Vertrags trennen. Auch bei Genf-Servette soll er schon ein Thema gewesen sein.
Bei den Davosern steht neben Bohonos nur Josef Marha als Ausländer unter Vertrag. Ausserdem ist Kevin Miller für die kommende Saison wieder ein Thema geworden, nachdem man lange Zeit davon ausgehen konnte, dass der 37-Jährige gehen muss.