Daniel Gauthier nächste Saison gesperrt!

Sonntag, 23. März 2003, 00:00 - Martin Merk

Der während der letzten Saison von Langnau zum Aufsteiger Feldkirch zurückgekehrte Kanadier Daniel Gauthier fiel diese Woche in Österreich negativ auf. Für eine brutale Attacke an Jens Kraier von Klagenfurt wurde er bis zum 30.04.2004 gesperrt und muss damit seinen langjährigen Club verlassen. Gauthier liess sich gegen Kraier nach dessen Kniestich zu einem Revanchefoul hinreissen: Er schlug ihm mit dem Stock wuchtig an den Helm und attackierte ihn danach auf dem Boden liegend mit Faustschlägen. Klagenfurt gewann das Spiel in Feldkirch 0:3 und hatte sich damit für das Halbfinale qualifiziert.