Dopita vor Vertragsunterzeichnung mit Ambrì?

Freitag, 21. März 2003, 00:00 - Martin Merk / plantehockey

Gemäss des "Quotidien Jurassien" soll der tschechische Center Jiri Dopita nun vor der Vertragsunterzeichnung mit Ambrì-Piotta stehen, er ist jedoch auch bei den SCL Tigers und tschechischen Clubs im Gespräch. Mit dem 34-Jährigen hätten die Nordtessiner einen Spieler verpflichtet, der bereits seit zwei Jahren ein Wunschkandidat der Tessiner ist. Damals, vor der "tschechisch-slowakischen Welle" in Ambrì, entschied Dopita sich jedoch für die NHL und die Philadelphia Flyers und wechselte diese Saison zu den Edmonton Oilers, die er zur Weihnachtszeit um die Vertragsauflösung gebeten hat. Seither hält der mehrfache tschechische WM- und Olympia-Medaillen-Gewinner sich bei seinem drittklassigen Stammclub HC Olomouc fit und plant die nächste Saison, für die er zahlreiche Angebote hat.
Dopita kam diese Saison in Edmonton zu 21 Einsätzen (1 Tor, 5 Assists), letzte Saison in Philadelphia waren es deren 52 Partien (11 Tore, 16 Assists) in der weltbesten Liga NHL.