Fribourg an Schwedens Topscorer interessiert

Mittwoch, 19. Februar 2003, 00:00 - Martin Merk

Gemäss des "Blick" ist Fribourg-Gottéron an den schwedischen Stürmer Mikael Karlberg vom schwedischen Aufsteiger Leksand interessiert. Der Topscorer der schwedsichen Eliteserien kam bisher beim Tabellenneunten in 46 Spielen auf 14 Tore, 28 Assists und eine + 9 Bilanz. Er kann sowohl als Center wie auch als Flügel eingesetzt werden und könnte den ungeliebten Jean-Yves Roy ersetzen. Er spielt acht Saisons für den Traditionsclub Leksands IF und machte dabei sogar den letztjährigen "Ausflug" in die zweite Spielklasse mit.