Christian Weber bleibt GCK-Trainer

Samstag, 1. Februar 2003, 00:00 - Martin Merk

Christian Weber bleibt auch nächste Saison Trainer des NLB-Qualifikationssiegers GCK Lions und erfüllt somit seinen bis in die kommende Saison laufenden Vertrag. Dies soll er unabhängig vom Rückzieher der SCL Tigers, welche gestern Jim Koleff† verpflichtet hatten, entschieden haben.
Weber war nach seinem Rücktritt als Spieler bei den ZSC Lions zwei Saisons als Assistents-Trainer bei den GCK Lions tätig und hat diese Saison die Feuertaufe als Cheftrainer mit Bravour bestanden. Die erfolgreiche Arbeit mit dem Aufbau und der Ausbildung von talentierten Nachwuchsspielern für die ZSC Lions kann somit mit Weber weitergeführt werden, der zusammen mit dem Kanadier Mike Richard als einziger einen Vertrag für die kommende Saison bei den "Junglöwen" hat.