Andy Keller nicht mehr bei Bern - bald in Genf?

Dienstag, 7. Januar 2003, 00:00 - Martin Merk

Der Stürmer Andy Keller ist ab sofort nicht mehr beim SC Bern, er wird den Club verlassen und hält sich ab sofort beim NLB-Partnerteam Biel fit, bis er sich entschieden hat, wo er die Saison beenden wird.
Keller wird wahrscheinlich in Kürze zu Genf-Servette wechseln (hockeyfans.ch berichtete). Bereits letzte Saison zog der 31-Jährige vor den Playoffs einen Clubwechsel vor und ging von Kloten nach Bern. Keller wurde zuletzt vom Trainer Kent Ruhnke zuletzt nicht mehr oder im vierten Block eingesetzt.