Timo Helbling wieder in der AHL

Mittwoch, 22. Januar 2003, 00:00 - Martin Merk

Der Schweizer Verteidiger Timo Helbling wurde nach acht Spielen (3 Assists, + 5 Bilanz) bei Toledo in der drittklassigen ECHL wieder von den Milwaukee Admirals in die AHL zurückgeholt.
Helbling kam diese Saison in der AHL vermehrt nicht mehr zum Einsatz, weshalb er in die ECHL geschickt wurde, um zu Spielpraxis zu kommen. Gemäss Beobachtern hat sich Helbling nach einer starken letzten Saison nicht so gut weiterentwickelt wie erhofft. Dazu kamen NHL-erfahrene Verteidiger wie der Tscheche Tomas Kloucek und Bubba Berenzweig zum Team der Trainer Peter Horachek und Todd Richards (letzte Saison Servette-Verteidiger).