Bern an Servettes Crameri interessiert

Montag, 20. Januar 2003, 00:00 - Martin Merk

Der SC Bern zeigt gemäss der Zeitung "Bund" Interesse an einer Verpflichtung des Bündner Defensiv-Centers Gian-Marco Crameri von Genf-Servette. Der Sportchef Roberto Triulzi soll bereits Gespräche geführt haben und Crameri an einen Wechsel interessiert sein, so die Zeitung.
Der 30-Jährige steht bei Servette noch für die kommende Saison unter Vertrag und kam in dieser Saison in bisher 36 Spiele auf 30 Scorerpunkte. In der vergangenen Saison bei den ZSC Lions benötigte der Ex-Nationalstürmer 61 Spiele für 33 Punkte.