Don McLaren: Comeback in St.Gallen

Donnerstag, 16. Januar 2003, 00:00 - Martin Merk

Der morgen 40 Jahre alt werdende Kanada-Schweizer Don McLaren gibt in der 2. Liga bei den EHC St.Gallen Piranhas sein Comeback. Der Flügelstürmer spielte einst in der NLA und NLB für den ZSC, Zug, Ambrì, Olten, Thurgau, Bülach und zuletzt beim Erstligisten Uzwil, wo er vor eineinhalb Jahren seine Karriere beendet hatte. 1991 gewann er unter dem Trainer Hans Zach den deutschen Meistertitel mit Düsseldorf. Zu seinem Palmarès gehören auch drei Spengler-Cup-Siege mit dem Team Canada, einmal war er sogar Topscorer.
McLaren wird mit den St.Gallern gegen den Abstieg spielen.
Für McLaren wird es eine Art Aushilfsjob, denn seine Arbeit bei der Swiss lässt kaum Trainings zu. Auch mit McLaren holten die St.Galler aus den letzten drei Partien aber nur einen Punkt.