Verteidigertausch zwischen Fribourg und Olten

Mittwoch, 1. Januar 2003, 00:00 - Martin Merk

Der HC Fribourg-Gottéron und sein NLB-Partnerteam EHC Olten tauschen Verteidiger aus.
Francesco Bizzozero, der die Saison in Olten startete, bleibt definitiv in Fribourg, er spielte bereits drei Spiele. Im Gegenzug leiht Fribourg bis zum Saisonende den von Lausanne verpflichteten Oliver Tschanz an Olten aus. Der talentierte Verteidiger Alain Birbaum wird im Rahmen des Partnerteam-Vertrages für die kommenden Spiele ebenfalls in Olten parkiert. Dafür spielt Stefan Wüthrich nun für den EHC Chur in der 1. Liga.
Die Stürmer Silvan Lüssy und Mauro Juri wurden von Fribourg ebenfalls bis Ende Saison an Olten ausgeliehen.