Lamprecht zu Kloten statt Servette

Donnerstag, 20. Februar 2003, 00:00 - Martin Merk

Pascal Lamprecht, Verteidiger des ausgeschiedenen NLB-Clubs Thurgau und Spengler-Cup-Teilnehmer mit den Kölner Haien, wechselt per sofort zu den Kloten Flyers und nicht zu Genf-Servette, wie es der Genfer Club anfänglich mitgeteilt hatte.
Hintergrund sind die zahlreichen angeschlagenen Verteidiger bei den Zürchern. Mit Höhener, Guignard, Baumgartner und Gossweiler sind aktuell gleich vier Stamm-Verteidiger verletzt.