Julien Vauclair am Mittwoch in Schweden erwartet

Montag, 22. April 2002, 00:00 - -

Verteidiger Julien Vauclair reist nach dem Ausscheiden der Grand Rapids Griffins in den AHL-Playoffs direkt aus den USA an die WM in Schweden. Ob Vauclair ins Kader aufgenommen wird, entscheidet Nationaltrainer Ralph Krueger aber erst vor Ort.
Vauclair wird am Mittwochmorgen um 9.30 Uhr im WM-Austragungsort Jönköping erwartet. Ob er spielen wird, ist hingegen noch ungewiss. Der 22-jährige Jurassier zog sich im fünften und entscheidenden Playoff-Achtelfinalspiel gegen die Chicago Wolves eine Fussprellung zu. Es ist dieselbe Verletzung, die beispielsweise einen WM-Einsatz von Stürmer Thomas Ziegler noch unsicher macht.
Mit Vauclair würden neun Verteidiger mit dem Nationalteam in Schweden trainieren. Für die Weltmeisterschaft werden jedoch nur sieben Defensiv-Kräfte angemolden.