Färjestad warten auf Playoff-Finalgegner

Mittwoch, 27. März 2002, 00:00 - -

Färjestads BK hat wie vor einem Jahr das Playoff-Finale Schwedens erreicht. Im Halbfinale setzte man sich gegen HV 71 Jönköping 8:0 durch und gewann nach Serien 3:0. Martin Gerber feierte somit erneut einen Shutout und hielt dabei 34 Schüsse, Marcel Jenni (1:0-Bilanz, 2 Strafminuten, gewann 3 von 5 Bullies) kam zu einem Assistpunkt beim Tor zum 5:0.
Färjestad gewann zuletzt vor vier Jahren den Meistertitel, der Finalgegner wird MoDo oder Västra Frölunda sein.

Schweden. Playoff-Halbfinals (best of 5). Färjestads BK (1.) - HV 71 Jönköping (4.) 8:0; Endstand 3:0. MoDo Hockey (2.) - Västra Frölunda (5.) 5:2; Stand 2:1.