Letztes NLA-Spiel von Felix Hollenstein

Dienstag, 26. März 2002, 00:00 - -

Der 36-jährige Kloten-Stürmer Felix Hollenstein hat heute Abend sein 649. und letztes Spiel in der Nationalliga A bestritten. Nachdem das Ausscheiden der Kloten Flyers beim Stande von 0:5 längst besiegelt war, durfte der Ex-Internationale die letzten fünf Minuten für Kloten ran und kam dabei sogar zu einem Pfostenschuss. Hollenstein spielte bisher erst 30 Minuten, beim Startspiel Kloten-Bern schied er mit einer alten Knieverletzung aus und konnte nie mehr ein "richtiges" Comeback geben.
Hollenstein wird sich als Spieler am 24. August vom Eishockey verabschieden, er dürfte danach als Trainer bei den Klotner Junioren tätig sein.