Gerber und Jenni mit Färjestad Meister

Samstag, 6. April 2002, 00:00 - -

Färjestads BK ist zum sechsten Mal und erstmals seit 1998 wieder schwedischer Meister. Das Team von Marcel Jenni und Martin Gerber gewann auch das dritte Spiel des Playoff-Finals gegen Modo Örnsköldsvik, diesmal mit 5:3 im Heimstadion in Karlstad, und hat mit dem zehnten Playoff-Sieg in Folge die Saison abgeschlossen.
Marcel Jenni ging mit einer + 2 Bilanz vom Eis, holte sich jedoch keine Scorerpunkte. Martin Gerber hielt 20 von 23 Schüssen (87 %) und war statistisch sowohl während der Qualifikation wie auch während den Playoffs der beste Torhüter in Schweden. Möglicherweise war es das letzte Spiel Gerbers für Färjestad, er könnte möglicherweise von den Anaheim Mighty Ducks nach Nordamerika geholt werden. Jenni hingegen hat noch einen gültigen Vertrag für die kommenden zwei Saisons.