Krueger reduziert das WM-Kader

Sonntag, 9. April 2000, 00:00 - -

Nationalcoach Ralph Krueger (Bild) die ersten drei Spieler aus dem Kreis der WM-Anwärter gestrichen.
Es handelt sich um Friburg-Verteidiger Philippe Marquis sowie seine ehemaligen Gottéron-Teamkollegen Patrick Oppliger und Sascha Schneider vom EV Zug.
Für das am Montag beginnende Trainingslager in Biel verbleiben damit noch 28 Spieler (drei Torhüter, neun Verteidiger und 16 Stürmer). 24 Schweizer Spieler (3 Torhüter, 8 Verteidiger und 13 Stürmer) werden an die WM reisen, einer davon wird nicht gemeldet.

Kalender

<< April 2000 >>
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Sonntag, 9. April 2000