Nati kann auf Mark Streit hoffen

Freitag, 21. April 2000, 00:00 - -

Die Schweizer Nati kann auf den Einsatz von Verteidiger Mark Streit hoffen. Der Berner im Dienste der Springfield Falcons verlor das entscheidende fünfte Spiel gegen die Hartford Wolf Pack mit 2:7. Sein Team schied somit bereits in der ersten Runde der AHL-Playoffs aus.
Er fliegt am Samstag nach Stockholm ab und wird sich dort seinen Nationalmannschaftskollegen anschliessen, er soll am Dienstag bei einem Testspiel in Finnland eingesetzt werden.

Kalender

<< April 2000 >>
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Freitag, 21. April 2000