Roman Josi: „Das wird sehr speziell“

3.10.2022 - Von Roman Badertscher

hockeyfans.ch sprach anlässlich der NHL Global Series Challenge kurz mit Nashville-Captain Roman Josi.

Ihr wart am Sonntagnachmittag mit Eishockey-Jugendspieler des SC Bern und von anderen lokalen Teams auf dem Eis. Wie ist es für dich, mit dem Nachwuchs aufs Eis zu gehen und was für Erinnerungen hast du an deine Kindheit?

Josi: „Früher gingen wir auch immer mit den Spielern der ersten Mannschaft aufs Eis. Die NHL war damals nicht da. Wir verfolgten die Liga aber stets und als die Spieler aufs Eis gingen, war es als Kind immer ein sehr spezieller Moment. Es ist cool können wir etwas zurückgeben.“

Dein Schweizer Spielkollege Nino Niederreiter übersiedelte diesen Sommer von North Carolina nach Tennessee. Inwiefern hast du den Transfer von Nino zu den Preds orchestriert?

„Das Management sagte mir, dass sie Nino gerne holen würden. Für mich war es extrem cool. Ich schrieb ihm die ganze Zeit, dass er bei uns unterschreiben soll. Wir haben ein cooles Team und ich war sehr froh, dass es dann mit dem Transfer geklappt hat. Für uns ist es eine riesige Bereicherung, Nino einerseits von seinem Spielstil her und andererseits als Typ im Team zu haben.“

Du bist seit etwas mehr als zwei Jahren Aktionär, damit SCB-Mitbesitzer, und spielst nun gegen den Verein, der dir zu gewissen Teilen gehört. Eine spezielle Situation oder wie siehst du das?

„Es wird speziell. Ich wuchs hier auf, spielte immer für den SC Bern. Ich kenne auch noch ein paar wie Tristan und Bidu, mit denen ich noch zusammen gespielt hatte. Das wird sehr speziell, hier wieder zurück zu sein und erst noch in diesem Stadion spielen zu können. Auf das freue ich mich natürlich extrem.“

Was erwartest du für ein Spiel am Montag?

„Das ist eine gute Frage. Es wird sicher ein bisschen ungewohnt sein für viele von uns, die eigentlich nie auf dem grossen Eisfeld gespielt haben. Es ist unser letztes Vorbereitungsspiel bevor die Saison losgeht. Von dem her ist es für uns sicher ein wichtiges Spiel und ich hoffe, dass es ein gutes Spiel gibt und dass es ein Fest für die Fans gibt.“

Vielen Dank für das Gespräch und viel Erfolg für die neue Saison!

Background-Portal

Rückkehrer Josi




Nashville-Captain und Berner „Giu“: Roman Josi mit Bundesrat Guy Parmelin. Fotos: Roman Badertscher